Geschichte

11

Auguste erinnert - die Fachschaft Geschichte

Erinnern ist kein Selbstzweck, vielmehr stiftet und pflegt es die Beziehung des Menschen zu sich selbst, zu anderen und zur Welt. Dementsprechend strebt die Fachschaft Geschichte des APG von Klasse 6 bis in den “Fünfstünder” der Kursstufe danach, die Schüler mit auf Zeitreise durch die Ereignisse, Strukturen und Ideen der Menschheitsgeschichte zu nehmen.

Vier Elemente, die sich gegenseitig bedingen prägen unseren Geschichtsunterricht:

Zum Einen: Jede Schülerin und jeder Schüler bereichert mit Fragen und Vorkenntnissen die Klassengemeinschaft und den Unterricht.

Zum Zweiten: Das Methodentraining befähigt zu selbständigem und selbstwirksamen Wissenserwerb in den verschiedensten Fachbereichen.

Zum Dritten: Exkursionen dienen der Resonanzerfahrung, indem historische Orte bewusst erlebt werden.

Zum Vierten: Wir, die Kolleginnen und Kollegen der Fachschaft Geschichte tragen mit unserem Fachwissen, den verschiedenen Fächerkombinationen und den jeweils persönlichen Zugängen zur Vergangenheit zur emotionalen Verknüpfung von Geschichte und Schülerin und Schüler bei. Unser Motto “Auguste erinnert” geht damit in der Formel der gegenwärtigen Gedächtnisforschung auf: Das “Gedächtnis macht die Zukunft”.