Musik

11

Musik am APG bewegt kleine und große Herzen!
Bei uns trainiert Ihr Instrumente oder das Singen, musiziert im Klassenverband oder vor großem Publikum.
Und was das theoretische Wissen über Musik angeht: Auch da bringen wir Euch, wenn Ihr das wollt und mitgeht, bis zur Hochschulreife.

Jedes Jahr erschließen wir gemeinsam mit externen (Profi-)Musikern Fünft- und Sechstklässlern die Welt der Streich- und Blasinstrumente.

Bei unseren Konzerten stehen gut und gerne auch mal 250 Kinder und Jugendliche auf der Bühne, und selbst in der Corona-Pandemie haben wir nach Mitteln und Wegen gesucht, die Musik nicht gänzlich verstummen zu lassen.

Und natürlich legen wir auch im Musikunterricht großen Wert darauf, jede Menge Klang, praktisches Erleben und digitale Erfahrung zu kombinieren mit Wissen auf hohem Niveau.

Die Abteilung Musik ist also eine kleine Fachschaft, die aber Großes bewegt am APG!

Unsere Musiklehrer

OStR'in Diana De Vogel

Sie ist die Chefin der Streicher: Die Kleinsten unternehmen mit ihr zusammen im Streicherprojekt die ersten Schritte mit dem Instrument. Das Streichorchester hat sie zu einem selbstbewussten Klangkörper geformt: Hier finden fortgeschrittene Streicher und auch zukünftige Profis ein angemessenes schulisches Wirkungsfeld, auf dem sie sich auch solistisch beweisen können.

StR Patrick Bach

Sein Motto lautet: „Auch Du kannst singen!“. Wir am APG wissen das schon länger als das Südwestfernsehen: Seine begeisternden Auftritte mit Unterstufen- und Großem Chor sowie Männer- und Frauenchorprojekten beweisen dies seit vielen Jahren.

StD'in Dorothea Straub

Ihr instrumentales Betätigungsfeld sind die Blasinstrumente, die sie als Anfänger im Bläserprojekt betreut und im Sinfonischen Blasorchester schon zu überregionalen Erfolgen führen konnte. Zudem ist sie als gewählte Leiterin der Fachgruppe gerne Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um die Musik am APG.

StR'in Caroline Apfel

Ihr liegt ein interessanter, gerne auch bilingualer Musikunterricht am Herzen, in dem sie die Schüler und Schülerinnen da abholt, wo sie stehen. Musikalisch ist sie sowohl im instrumentalen als auch im sängerischen Bereich zuhause; im Moment kümmert sie sich vorzugsweise um den Unterstufenchor und - gemeinsam mit Patrick Bach - um die Betreuung des Großen Chores.
11

Unsere AG-Projekte im Schuljahr

Alle Jahre wieder präsentiert sich das musikalische Auguste-Pattberg-Gymnasium mit folgenden bewährten Veranstaltungen:

Begrüßung der neuen Sextanerim September:

Zum Beginn eines jeden Schuljahrs übernehmen die Ensembles wechselweise die Begrüßung der neuen Sextaner.

Weihnachtskonzertim Dezember:

Kurz vor den Weihnachtsferien finden die traditionellen Weihnachtskonzerte der musikalischen Arbeits-gemeinschaften statt.

Frühjahrs-konzertim Frühjahr:

 
Im 2. Schulhalbjahr hat das zweite große Konzertereignis der Musikensembles seinen Platz:

In geraden Jahren kann man im von der AWO Neckar-Odenwald unterstützten Frühjahrs-konzert  in der Alten Mälzerei sämtliche Ensembles des APG bewundern; im Rahmen dieses Konzertes wird auch der Gisela-Kwasny-Förderpreis verliehen.
Immer in den ungeraden Jahren findet das vom Lions-Club Mosbach veranstaltete Lionskonzert der Oberstufenensembles des Auguste-Pattberg-Gymnasiums zusammen mit denen des Nikolaus-Kistner-Gymnasiums statt.

Percussion&Brassim Mai/Juni:

Percussion&Brass
Seit mehr als 10 Jahren ist dieses Kooperations-konzert mit der Musikschule Mosbach zu einer sehr geschätzten Veranstaltung geworden:
Hier beeindruckt die Schlagzeugklasse von Wessela Giesecke mit beeindruckendem Können an einer beeindruckenden Menge von Perkussions-instrumenten – und zeigt, wie wunderbar Schlagwerk und Sinfonisches Blasorchester des APG harmonieren!

Auguste singt solo! im Juni/Juli:

Der Name ist Programm: Hier präsentiert eine erstaunliche Zahl an jugendlichen Stimmtalenten (nicht nur) aus dem Unterstufenchor ihr mehr als beachtenswertes Können, indem sie sich trauen, solistisch oder als Duo selbst ausgewählte Lieblingslieder vorzutragen.
Meisterlich angeleitet werden sie von –  genau, dem Meistercoach Patrick Bach.

Unterstufen-Eventim Juni/Juli:

In den Lions-Konzert-Jahren veranstaltet die Fachschaft Musik vor dem Ende des Schuljahres noch ein Unterstufen-Event: Hier haben dann auch die Nachwuchskünstler ihre große Bühne und ihren Applaus!

Glücksmomente

Weikersheim!!  – dieses Wort steht für den heimlichen, den eigentlichen Höhepunkt des Musikjahres für ganz viele Mitglieder der APG-Musikerfamilie.
Warum ist das so, dass die jährlich vor dem Frühjahrskonzert stattfindenden Chor- und Orchesterfreizeiten Generationen von APG-Musikern auch rückwirkend in wehmütige Entzückung versetzen, obwohl sie ja in Wirklichkeit keine Freizeiten sind, sondern intensivste Probenphasen?

Wer auf solchen Probenfreizeiten entstandene Fotos betrachtet, der erkennt: Dort geschieht ganz offensichtlich etwas Großartiges: Dort findet Identifikation statt – mit der Sache, dem aktuellen Projekt, mit der ganz heterogenen Gruppe fantastischer junger APG-MusikerInnen, mit der eigenen Schule. Und ja: Sogar mit den Lehrerinnen und Lehrern! Heißt: SchülerInnen aller Stufen und LehrerInnen ziehen gemeinsam an einem Strang.
Kann es etwas Schöneres geben?

Was dabei herauskommt, ist tatsächlich ungetrübte Freude an etwas, das mit „Schule“ zu tun hat. Und so entstehen Erinnerungen – sehr persönliche – gute.
Und man begreift: So geht Glück.
11